044 463 72 36

Aemtlerstrasse 44

8003 Zürich

©2019 by HiFi Studio Sulzer AG All rights reserved.

GRADO LABS.

Tonzellen / Kopfhörer

GRADO ist das älteste Familienunternehmen in der Audio-Industrie und seit einem halben Jahrhundert Führer und Vorreiter bei der Entwicklung von Technologien für die Reproduktion und Aufnahme im High-End Audio Bereich. Es ist daher nicht verwunderlich, dass GRADO in seinen Kernbereichen Kopfhörer und Phono-Ton- abnehmersysteme über 48 Patente hält.
Gründer Joseph GRADO ist als Erfinder des Moving-Coil Prinzips bei Tonabnehmern anerkannt. Keiner hat in seinem Leben mehr zur Weiterentwicklung und Erneuerung von Tonabnehmertechnologien beigetragen, was Ihm 1982 den begehrten Eintrag in der Audio Hall of Fame bescherte.
Er hat mittlerweile die Leitung an seinen Neffen John Grado übertragen, der sich vom 12-jährigen Jungen, der noch den Fußboden der Fabrik fegte, zum Präsident und Besitzer von GRADO hochgearbeitet hat. Unter Rückgriff auf die ursprünglichen Technologien und Entwicklungserfahrungen Joseph Grados war John maßgeblich an der Weiterentwicklung der Produkte bis zu den heutigen PRESTIGE und REFERENCE Kopfhörer-Serien beteiligt, die weltweit eine enorme Reputation durch die Audio-Presse erfahren haben.

Grado Tonzellen

Seit über 40 Jahren gehört Firmengründer Joseph Grado zu den wenigen richtungsweisenden
Audio-Entwicklern unserer Zeit. Seine Aufnahme in die „Audio Hall of Fame“ und über 48 Patente zeugen von der Leistungsfähigkeit des Entwicklers des Moving Coil Prinzips. Mit den aktuellen Modellen zeigt sein Neffe und Nachfolger John Grado, dass die Weiterentwickung des MM-Prinzips zum MI-Prinzip dem MC-Lager absolut ebenbürtig, wenn nicht sogar wieder einen kleinen Schritt voraus ist.

 
hero-desktop-bluered.jpg

GRADO LABS. TONZELLEN PRESTIGE SERIE


Mit der PRESTIGE-Serie beginnt der ernsthafte Einstieg in die Faszination des analogen Muikhörens. Diese Tonabnehmer wurden für eine hohe Ausgangsspannung und exzellente Stabilitäts-
eigenschaften auch unter schwierigen Bedingungen entwickelt. Eine auf Basis der GRADO Technologie erreichte signifi kante Verminderung der effektiv bewegten Masse führt zu einem bemer-
kenswerten Frequenzgang. Wie alle GRADO Tonabnehmer bieten auch diese Systeme ein exzellentes Klangbild. Die Tonabnehmer der PRESTIGE-Serie sind als Einstiegsdroge nicht
nur für eingefleischte Digitalhörer dringend empfehlenswert.



GRADO LABS. TONZELLEN REFERENCE SERIE

Grado bietet mit der REFERENCE-Serie eine besonders hochwertige Baureihe von Tonabnehmern an. Diese Systeme verfügen über einen sehr aufwändigen Holzkörper, in welchen der elektrische Teil exakt eingepaßt wird. Die Tonzellen liefern eine Ausgangsspannung von 4mV und werden wieherkömmliche MM-Systeme angeschlossen. Dank dem Holzkorpus klingen die Tonabnehmer besonders klar. Sie verlieren jedoch keineswegs die schönen, vollen Klangfarben, für die Grado seit langem berühmt ist.

statement-desktop-hero1.jpg
cartridge-wood-box-trans.png

GRADO LABS. TONZELLEN STATEMENT SERIE

Die STATEMENT-Serie bildet das Low-Output Pendant mit 0,5mV für MC-Eingänge. Diese Systeme bieten eine verbesserte Räumlichkeit gegenüber der jeweiligen REFERENCE-Zelle. Die Tonabnehmer
klingen unverfärbt, weiträumig und sehr offen, bieten eine noch bessere Defi nition, Transparenz und Dynamik. Die besseren Abtasteigenschaften mit gesteigerter Abbildungsschärfe und Informationsgehalt sind gepaart mit den bekannten GRADO Klangqualitäten: klangfarbenstarker,
ermüdungsfreier und ansatzloser, körperhafter Klang mit grandiosen dreidimensionalen Abbildungseigenschaften.

GRADO LABS KOPFHÖRER

Alle GRADO-Kopfhörer verwenden ein Bassreflexprinzip mit belüfteten Membranen und einer großen Luftkammer. Dieses Konzept verlegt die Eigenresonanzen und damit den Verzerrungsbereich nach unten und verbessert die Basswiedergabe. Die Membran ist aus einem sehr leichten Polymer gefertigt, das so ausgeprägt wurde, dass die Resonanzenergie über einen breiteren Frequenzbereich gestreut wird und damit die einzelnen Störamplituden signifikant gesenkt werden. Membranmasse und Federkonstante der Aufhängung sind so gewählt, dass eine sehr tiefe Resonanzfrequenz erreicht wird. Die effektive Masse der Membran wurde dahingehend berechnet, dass ein voller Frequenzumfang von mindestens 20kHz erzielt wird, ohne bei tiefen Frequenzen einen Einbruch zu erleiden.
Alle Modelle verwenden sehr starke Neodymium Magnete, um bestmöglichen Wirkungsgrad und Klang zu erzeugen. Die Schallwandler werden einzeln nach den hohen GRADO Qualitätsmaßstäben gefertigt und danach paarweise zueinander selektiert, um die besten Abbildungseigenschaften zu erzielen. Massenproduktion ist bei GRADO völlig verpönt; jeder Kopfhörer wird manuell und nach den strengsten Fertigungsmaßstäben hergestellt.Tragekomfort.

editorial-1-sr325e.jpg